EPISODE 2

DIE PFERDEKÖNIGIN

Im größten Fall von unterschlagenen Gemeindegeldern der USA veruntreute Rita Crundwell über 50 Millionen Dollar aus der Stadtkasse von Dixon, Illinois.


ODER AUF:

GLEICH HIER EPISODE 2 ANHÖREN

 


RITA CRUNDWELL

Die Protagonistin dieses Falls kam 1953 als Tochter einer Farmerfamilie außerhalb von Dixon, Illinois auf die Welt. Schon als Jugendliche entdeckte Rita Crundwell ihre Leidenschaft für Quarter Horses, eine besonders schnelle Pferderasse. Genau sind ihr Fluch und (Geld-)Segen: schon seit ihrem Schulabschluss war sie bei der Heimatstadt beschäftigt und wurde 1983 zur Finanzverwalterin ernannt. Nebenher leitete sie auch ihre eigene Pferdezucht. Sie nahm an Reitwettbewerben teil und gewann insgesamt 53 Meisterschaften. Doch um sich ihr luxuriöses Hobby zu finanzieren, nutzte sie ihre Position bei der Stadt aus und hinterzog jahrelang Millionen von Dollar. 2012 fliegt ihr falsches Spiel auf, sie bekennt sich schuldig und wird verurteilt.


DER FALL IN ZAHLEN

RIta.jpg

RIta Cundwell

betrog die Stadt Dixon über

22 Jahre um insgesamt

53,7$ Millionen.

Rita 2.jpg

Die Shows

besuchte Cundwell

ausschliesslich

in ihrem

2$ Millionen

teuren

Wohnmobil

Rita 1.jpg

Teile von

Cundwells Vermögen:

100 Pferde,

3 Hektar Farm und

30 Hektar Zucht.

Rita 4.jpg

Durch die Liquidation von Cundwells Vermögen gingen

12 Millionen $ zurück an dien

Stadt Dixon -

ein viertel von dem,

was sie

gestohlen hatte.


WO DIE PFERDENÄRRIN IHR SCHMUTZIGES GESCHÄFT BETRIEB?

Jahrelang betrog Rita Crundwell die 16000 Einwohnerstadt Dixon und damit auch ihre Heimat, um ihren luxuriösen Lifestyle zu finanzieren. Nachhaltig beteiligt waren hierbei auch Drittfirmen, die nach ihrer Verhaftung einen Schadensersatz von 40 Millionen Dollar an die Stadt zahlen mussten.

 

Zeitzeugen

In diesem Video sehen wir Jim Burke, Bürgermeister von Dixon und erfahren, wie genau es möglich war, dass Rita Crundwell viele Millionen Dollar hinterziehen konnte:

 
 
Sie kam direkt ins Büro und wünschte Allen einen guten Morgen, ich behielt sie im Auge und sagte, dass diese Herren ein paar Fragen hätten. Ich sah ihr ins Gesicht. Sie zeigte überhaupt keine Emotionen.
— Jim Burke, Bürgermeister von Dixon

 

Hier geht es zu den Originalquellen, an denen sich der “Concerned citizen” orientiert hat, um den Fall zu rekonstruieren:

https://en.wikipedia.org/wiki/Rita_Crundwell

http://www.chicagotribune.com/news/local/breaking/ct-rita-crundwell-dixon-horse-royalties-20150612-story.html

http://www.chicagotribune.com/news/chi-dixon-theft-college-courses-20150418-story.html

http://www.saukvalley.com/2015/03/31/dixon-theft-now-part-of-college-courses/ays7dsc/?page=1

http://www.npr.org/2012/04/19/150901002/illinois-town-treasurer-accused-of-embezzling-30m
 
https://www.forbes.com/sites/walterpavlo/2013/02/14/fmr-dixon-il-comptroller-rita-crundwell-sentenced-to-19-12-years-in-prison/#2e71d49fdddb

http://www.chicagomag.com/Chicago-Magazine/December-2012/Rita-Crundwell-and-the-Dixon-Embezzlement/

http://gohorseshow.com/2013/02/crundwell-sentenced-to-19-years-and-7-months-in-federal-prison/

https://rtfitchauthor.com/tag/rita-crundwell/

http://m.saukvalley.com/2016/09/14/what-we-think-kudos-to-citys-retiring-clerk/a2s246s/

http://gohorseshow.com/2014/02/where-are-they-now-crundwell-sale-horses/


Ihr möchtet auch von den neuesten Fällen hören? Folgt uns und wir halten Euch auf dem Laufenden!