EPISODE 9

DER HOCHSTAPLER

Mit einer Reihe von Pseudonymen und einem flotten Mundwerk erschwindelt sich ein notorischer Trickbetrüger von seinen Opfern Hotelzimmer, Schmuck, Kleidung und elektronische Geräte im Wert von mehreren Millionen Dollar. Jimmy Sabatino ist berüchtigt für seinen Super-Bowl-Ticket-Schwindel, doch sein krimineller Lebenslauf enthält auch eine Todesdrohung an den Präsidenten, sowie verdächtige Verbindungen zu den Morden an Tupac Shakur und Biggie Smalls.


ODER AUF:

GLEICH HIER EPISODE 9 ANHÖREN

 


JIMMY SABATINO

Etwas über Jimmy Sabatinos Kindheit zu erfahren ist schwierig, weil er nie die Wahrheit sagt. Belegt ist, dass er 1976 in Brooklyn geboren wurde und seine ersten Jahre in New York verbrachte, doch viele Details werden angezweifelt. Nicht zuletzt von Jimmy selbst. Er behauptet, ein Einzelkind zu sein, doch das ist er nicht. Er behauptet, seine Mutter sei bei seiner Geburt gestorben, doch auch das ist nicht wahr.

Als Jimmy das Teenager-Alter erreichte, hatte er eine Reihe von Psychotherapien und einen 30-tägigen Aufenthalt in einer psychiatrischen Anstalt hinter sich, wo eine Impulskontrollstörung diagnostiziert wurde.


DER FALL IN ZAHLEN

jimmy sabatino.jpg

Sabatino wurde von nicht weniger als 12 Schulen verwiesen.

video_image-367497.jpg

Sein bekanntester Schwindel: 262 Super-Bowl-Tickets mit einem Marktwert von etwa $268.000.

1412197345566_wps_16_image001_png.jpg

Sein erster schwindel: Um von den Schulhof-Tyrannen in Ruhe gelassen zu werden brachte er eine Firma dazu, ihm 100 Pager zu schenken, die er unter den Kindern in seiner Nachbarschaft verteilte.

1412175193334_wps_46_Just_as_he_wanted_Jimmy_S.jpg

Er verkaufte die Tickets für $900 bis $1.000 pro Stück und kassierte $235.000. Doch bevor er das Geld ausgeben konnte, wurde er verhaftet.


Zeitzeugen

 
In meiner ganzen Karriere als Betrüger habe ich nie jemandem die Rente oder das Ersparte gestohlen. Meine Opfer waren immer Firmen, Konzerne. Ich will es nicht rechtfertigen. Ich sage nur, für mich hatten meine Taten immer eine gewisse Integrität.
— Jimmy Sabatino

Nach seiner Verurteilung gab Jimmy noch ein exklusives Interview in dem er die Beweggründe seiner Taten erklärte.


 

Hier geht es zu den Originalquellen, an denen sich der “Concerned citizen” orientiert hat, um den Fall zu rekonstruieren:

https://www.reuters.com/article/us-usa-crime-imposter/famed-detroit-area-imposter-pleads-guilty-to-identity-fraud-idUSKCN0RO2NP20150924
https://sabr.org/research/field-schemes-spring-training-tryout-nfl-star-jerry-levias
https://books.google.com/books?id=tjcDAAAAMBAJ&pg=PA53&lpg=PA53&dq=jerry+levias+%2B+william+street&source=bl&ots=DUDvboWaVB&sig=LumxK_M3tNXlnDcgqKMeevKV-v8&hl=en&sa=X&ved=0ahUKEwiIvLyRu8fYAhXJzlMKHZNvAGQQ6AEIRDAE#v=onepage&q&f=false
https://en.wikipedia.org/wiki/Jerry_LeVias
https://www.pro-football-reference.com/blog/index7255.html?p=493
http://mentalfloss.com/article/19282/true-crime-doug-street-human-chameleon
https://www.bizjournals.com/southflorida/news/2016/07/12/prison-inmates-charged-with-orchestrating-luxury.html
https://www.cbsnews.com/news/jimmy-sabatino-con-man-sentenced-supermax-prison/
http://www.dailymail.co.uk/news/article-5081197/Conman-sentenced-Supermax-request.html
http://www.dailymail.co.uk/news/article-2776416/Career-man-posed-music-label-exec-scam-Miami-hotels-600-000-presidential-suites-champagne-room-service-sentenced-five-years-prison.html
http://www.hotel-online.com/press_releases/release/con-man-who-bamboozled-miami-beach-hoteliers-has-long-history
https://www.justice.gov/usao-sdfl/pr/inmates-charged-orchestrating-mail-and-wire-fraud-scheme-federal-prison
http://www.khq.com/story/36838159/conman-running-10-million-fraud-from-jail-cell-sentenced-to-solitary-confinement-for-20-years-at-his-own-request
 
http://www.latimes.com/entertainment/envelope/cotown/la-naw-quad17mar17-story.html?barc=0
https://www.local10.com/news/jimmy-sabatino-orchestrates-final-con-from-behind-bars
https://www.local10.com/news/feds-miami-prisoners-impersonated-music-recording-employees
http://miami.cbslocal.com/2014/11/24/confessions-of-a-con-man/
http://miami.cbslocal.com/2014/09/30/miami-con-artist-sentenced-to-five-years/
http://www.miamiherald.com/news/local/article170764787.html
http://www.miamiherald.com/news/local/article184431698.html
http://www.miamiherald.com/news/local/article88252042.html
http://www.miamiherald.com/news/local/community/miami-dade/article70533572.html
http://www.miamiherald.com/news/local/community/miami-dade/article2272453.html
http://www.miamiherald.com/news/local/community/miami-dade/article1956239.html
http://www.miamiherald.com/news/local/community/miami-dade/article1955812.html
http://www.miaminewtimes.com/news/hip-hop-poseur-jimmy-sabatino-cant-stop-scamming-even-from-prison-6393917
http://www.miaminewtimes.com/news/jimmy-sabatino-on-new-times-feature-method-man-is-a-scumbag-6558949
http://www.miaminewtimes.com/news/jimmy-sabatino-accused-yet-again-of-pretending-to-be-record-exec-from-prison-cell-8582893
http://www.miaminewtimes.com/news/jimmy-sabatino-notorious-con-man-sentenced-to-five-years-for-screwing-sobe-hotels-out-of-600-000-6538477
http://www.miaminewtimes.com/news/con-kid-6366268
http://www.newser.com/story/248085/legendary-con-artist-accused-of-new-scam-from-prison.html
http://www.rollingstone.com/music/news/report-con-man-at-center-of-la-times-1994-tupac-shooting-story-20080326
http://www.thesmokinggun.com/documents/crime/big-phat-liar
http://www.sun-sentinel.com/news/crime/fl-reg-jimmy-sabatino-prison-fraud-20171113-story.html

Ihr möchtet auch von den neuesten Fällen hören? Folgt uns und wir halten Euch auf dem Laufenden!